Kopfbild Brückenmühle
22.04.2012 erstellt von: Jörg Viehmann


Hoch auf den Lohrberg

Hoch auf den Lohrberg (1)

Auf den Frankfurter Hausberg führte den ADFC Mühlheim am Sonntag, 22. April 2012, die erste Tagestour der neuen Fahrrad-Saison.


Hoch auf den Lohrberg (2)

Über Fechenheim, Enkheimer Ried und Bergen kommt unsere siebenköpfige Radlergruppe auf dem Lohrberg in Seckbach an. Bei anfangs etwas kühlem Aprilwetter – aber stets guter Sicht – lassen sich von diesem Standort herrliche Ausblicke auf Frankfurt und Offenbach sowie auf alle drei Mittelgebirge Taunus, Odenwald und Spessart genießen.

Durch Berkersheim und am Alten Flugplatz Bonames vorbei ging es dann die Nidda entlang zur Mittagsrast nach Ginnheim, wo es passend zur Tourenplanung die ersten Regenschauer gab. Danach – wieder bei Sonnenschein – überquerten wir mit der Fahrradfähre Höchst den Main und fuhren auf dem Hessischen Radfernweg R8 durch Schwanheim in den Frankfurter Stadtwald. An der Oberschweinstiege gab es eine kurze Einkehr, bevor wir dem Grüngürtel bis Oberrad folgend über den Offenbacher Industriebahnweg die Heimfahrt antraten.

Die Gesamtstrecke betrug etwa 70 Kilometer.




Bildergalerie

Hoch auf den Lohrberg (3)

1757-mal angesehen




© ADFC 2021

ADFC Mitgliedschaft
Tourenprogramm 2021 ADFC Mühlheim
#MehrPlatzFürsRad – Verkehrswende jetzt!

Fördermitglieder im
ADFC Mühlheim am Main

Mit dem Rad zur Arbeit 2021
Kreisverband ADFC Landkreis Offenbach e.V.
Radroutenplaner Hessen
Hinweise zum „Geisterradeln“
Meldeplattform Radverkehr
Landesverband ADFC Hessen e.V.
Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe
Bundesverband ADFC e.V.